Kongresshalle
Berlin
Forum Stadtbild Berlin
Schloss
Brandenburger Tor
Stand: 19. Oktober 2017

Berliner Schloss

Berliner Schloss

Wenn heute Ingenieure an Kilometer hohen Wohn- und Bürotürmen tüfteln, so graben sich parallel dazu die Baum­eister der Rekonstruktion mit atemberaubendem Tempo immer tiefer in die Geschichte hinein. Schon ist vom Nachbau des Turms von Babel, der Bibliothek von Alexandria, des Kolosses von Rhodos und selbst des Tempels von Jerusalem die Rede. Es scheint, als sollte sich die Relativitätstheorie auch in Architektur und Städtebau beweisen. Je rasender die Menschheit in die Zukunft stürmt, desto schneller langt sie bei den Vorfahren an.

(Dankwart Guratzsch, Architekturkritiker Berliner Morgenpost, 01 2002)

Veröffentlichung
„Neue Sachlichkeit - weniger ist mehr - Reduzierung auf das Wesentliche - Purifizierung - Reinheit der Form - wunderbare geometrische Strenge - keine nutzlosen Verschönerungen – ra­tionale Formensprache - Sichtbeton, der Marmor des 20. Jahr­hunderts - Versachlichung - sparsame Fassadengestaltung
Quelle: „FOYER – Journal für Stadtentwicklung“, Heft November 2001, Seite 37 (Text hier gekürzt) Herausgeber: Senatsverwaltung für Stadtentwicklung Berlin)  pdf-Datei, bitte anklicken (pdf 114)

Weitere Informationen (pdf-Dateien bitte anklicken )