Kongresshalle
Berlin
Forum Stadtbild Berlin
Schloss
Brandenburger Tor
Stand: 17. Januar 2018

Veröffentlichungen / Presse

Veröffentlichungen / Presse

17. Januar 2018, Bernhard Schulz

Mehr Kultur fuers Forum

Der Berliner Senat beschließt den Bebauungsplan für das Museum des 20. Jahrhunderts. Damit rückt der Baubeginn am Kulturforum ein Stück näher. ....Bitte rufen Sie den vollständigen Artikel durch Anklicken dieser Zeile auf (Z pdf 455)

"Auferstanden aus Ruinen"

Noch vor gut 35 Jahren war das Nikolaiviertel nur eine große Brache. Nun aber ist es eine blühende Stadtlandschaft....Zum Weilerlesen hier bitte anklicken (Z pdf 453).

13. Januar 2018

Kant-Garagen in Berlin-Charlottenburg Chancen und Aktivitaeten um deren Erhalt

Aktuell: Start-ups sollen die Kant-Garagen rocken (Gesamtkomplex: hier Seite 12)  .. Zum Aufrufen bitte hier anklicken (Z pdf 235y)  

23. Dezember 2017, Theo Brenner

Schoenheit spielt in Berlin keine Rolle

Muss Stadtbaukunst  nur noch zweckmäßig sein? Ein Essay.......Zum Weiterlesen hier bitte anklicken (Z pdf 453) 

8. Januar 2018, Peter Hettich

Architektur? Mathematik!

Gehen wir durch die Städte, so fällt auf, dass sich die "alten" Gebäude gravierend von den "modernen" unter­scheiden. Was finden wir schön an einer Jugendstil­fas­sade, an Gründerzeitbauten, an römischen, griechi­schen oder ägyptischen Gebäuden? Ihre Ästhetik und Schön­heit spricht uns sinnlich an. Warum? Der Grund ist of­fen­sichtlich. Die klassischen Gebäude bestehen aus einem funktionellen Anteil, der Plastik, und einem künst­lerischen Anteil, der Skulptur - Ornamenten, Friesen und Verzierungen. ....Zum Weiterlkesen des vollständigen Artikels klicken Sie bitte dies Zeile an (P pdf 687).

21. Dezember 2017, Andreas Meier

Frankfurt schenkt sich eine neue Altstadt

Wertvolle Materialien, traditionelle Handwerkskunst, alles vom Feinsten. Mit seiner neuen Altstadt, die auch im Manufactum-Katalog stehen könnte,  macht sich Frankfurt selbst ein Geschenk. Und als Praliné oben drauf gibt es das Belvederchen.   Bitte rufen Sie den Artikel durch Anklicken dieser Zeile auf (Z pdf 452)